WUNDERWERKE SKYPT mit Miriam Hoffmann & Sebastian Baer-Henney (beymeister)

Folge 225

43:39

Download 55.4 MB MP3 audio.

Beschreibung

Ein grünes Sofa, viel Zeit - und eine Frage an sich Dazusetzende, das war die Geburtsstunde der beymeister. Denn zu Beginn der Arbeit der beymeister in Köln-Mülheim stand kein Ausrufe-, sondern ein Fragezeichen, ein Fragezeichen hinter der Frage "... und wie müsste eigentlich 'Kirche' sein, wenn sie für dich hier in diesem Stadtteil relevant sein möchte?" Viele Bewohner des "Veedels", wie der Kölner sagen würde, hatten somit starke Einflussmöglichkeit auf das, was da 2014 vor Ort auf einem grünen Sofa begann. WUNDERWERKE SKYPT heute mit Miriam Hoffmann und Sebastian Baer-Henney, die sich inzwischen u. a. in einem kleinen Ladenlokal mitten in Köln-Mülheim mit der Gemeinschaft der beymeister - die sich als Gemeinschaft "beystehen" und unterstützen wollen - in unterschiedlichsten Angeboten und Foren treffen. In unserem Gespräch gaben Sie Einblicke in Ihre Ansätze und grundsätzlichen Überlegungen, die zu einem ganz anderen Ansatz von Gemeinde und Kirche führte, um letztlich auch über die aktuelle, Corona-bedingte Situation vor Ort zu sprechen. Wunderwerkes Podcast steht auch als RSS-Feed, auf Spotify, auf Deezer, auf YouTube und überall dort, wo’s Podcasts gibt, zur Verfügung. Mehr Infos zum Format unter wunder-werke.de/wunderwerke-skypt. Den Podcast in Corona-Krisenzeiten zu produzieren, ist für Wunderwerke aufwändig und teuer. Daher bitten wir freundlich um finanzielle Hilfe im Gegenwert dessen, was er Dir und Ihnen wert ist: wunder-werke.de/spenden. #wunderwerkestayswithyou #wunderwerke_skypt #beymeister

Abonnieren

Mit iTunes abonnieren

RSS

WUNDERWERKE E. V.

c/o Weigle-Haus, Hohenburgstraße 96, 45128 Essen
+49 (0) 201 4553175 | info@wunder-werke.de
KD-Bank eG | IBAN: DE24350601901014104018 | BIC: GENODED1DKD

KONTAKT | IMPRESSUM