Der, der den Mantel teilte

Folge 49

03:43

Download 2.5 MB MP3 audio.

Beschreibung

Der Martinstag geht auf einen Bischof zurück, der im 4. Jh. n. Chr. in Frankreich wirkte. Weltberühmt wurde er, weil er in einer Notsituation eines Bettlers so handelte, wie er glaubte, dass Gott dies von ihm erwarten würde. Und: weil er schlichtweg einen halben Mantel übrig hatte. Martin Scott meldet sich, wie gewohnt, mit seiner monatlichen Kolumne "Scott & Gott" auf Radio MK zu Wort.

Abonnieren

Mit iTunes abonnieren

RSS

WUNDERWERKE E. V.

c/o Weigle-Haus, Hohenburgstraße 96, 45128 Essen
+49 (0) 201 4553175 | info@wunder-werke.de
KD-Bank eG | IBAN: DE24350601901014104018 | BIC: GENODED1DKD

KONTAKT | IMPRESSUM