Beratung & Begleitung

Wunderwerke denkt und arbeitet lokal: für lokale Anliegen und in lokalen Bezügen.
Beratend. Begleitend. Durch Services.

Aufgrund der zum 01.09.2020 verabschiedeten, neu entwickelten Beratungsstandards Wunderwerkes bedarf dieser Bereich einer Überarbeitung. Diese wird für das 1. Quartal 2021 angestrebt. Bis dahin stellen wir vorübergehend nur rudimentäre Informationen über Wunderwerkes Angebot der Beratung & Begleitung für Gemeinde, Jugendarbeit, Werk, Verband und Kirche hier ein.

 

Wunderwerkes Angebot der Beratung:

(Standards der Beratungsarbeit bei Wunderwerke herunterladen - pdf, (1,5 MB)

Die Beratung, die bei Wunderwerke in der Praxis zur Anwendung kommt, ist die Kombination aus einem systemischen Beratungsverständnis auf der einen und dem Wissen um eine spirituelle Dimension innerhalb eines Beratungsprozesses auf der anderen Seite. Im Bewusstsein, dass Gott will, dass allen Menschen geholfen werde und sie zur Erkenntnis der Wahrheit gelangen (Die Bibel: 1. Timotheus 2,4), berät Wunderwerke im Vertrauen auf eine Inspiration durch Gott und mithilfe professioneller Beratungstools. Mit diesem Ansatz will Wunderwerke der Missio Dei Raum geben.

Der Bereich „Beratung“ fokussiert alle Veränderungsprozesse, die sowohl die Gesamtorganisation als auch einzelne Themen innerhalb der Organisation betreffen. Wunderwerkes Beratung unterteilt sich in „Fachberatung“ (das thematisch-inhaltliche Fach beratend), „Prozessberatung“ (einen Prozess beratend/moderierend) und in „Organisationsberatung“ (die Struktur beratend).

Schlüsselaspekte in der Beratung Wunderwerkes:

Keine Beratung ohne

  • Arbeit mit Schlüsselpersonen
  • Unterstützung des Prozesses durch die Leitung
  • Diagnose der Fragestellung und des Umfeldes
  • Beteiligung der Betroffenen
  • Zielformulierung und Zielorientierung
  • Prozessorientierte Steuerung
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Qualitätsstandards und Haltung in der Beratung:

  • individuelles Beratungsdesign
  • in Teams mit mehreren Personen
  • durch interdisziplinäre Komplementärberatung
  • mit gleichbleibendem Ansprechpartner (Teamleitung)
  • auf Grundlage eines Angebots mit Darstellung der Ausgangslage
  • mit kontinuierlicher Überprüfung von Zielstellung und Prozess
  • auf Grundlage transparenter Kosten
  • mit nachvollziehbarer Dokumentation

 

Wunderwerkes Angebot der Begleitung:

Im Bereich „Begleitung“ bietet Wunderwerke Supervision, Coaching, Mentoring und geistliche Begleitung für Einzelpersonen oder Gruppen an.

 

Wunderwerkes Angebot verschiedener Services:

Der Bereich „Services“ umfasst Dienstleistungen, die Wunderwerke anbietet. Dies können neben Projektmanagement und Personalservices unterschiedliche jeweils auszuhandelnde Dienstleistungen (auf Zeit) sein.

 

Wunderwerkes Beratung & Begleitung findet auf der Basis dersechs Prinzipien statt, die für jedes Tätigkeitsfeld Wunderwerkes grundlegend sind.

Weitere Informationen und Termine für unverbindliche Informations- und Bedarfsermittlungsgespräche sind jederzeit anfragbar.

 

 

Fördermöglichkeiten

Sich von Wunderwerke beratend begleiten zu lassen benötigt oftmals eine individuelle Kalkulation in Jugendarbeit, Werk, Gemeinde und Verband. Wir listen nachstehend einige Fördermöglichkeiten auf, von denen wir wissen, auf die wir gerne hinweisen, ohne Gewähr für eine Förderungszusage zu übernehmen:

  • Fördermöglichkeit bei der Stiftung WERTESTARTER für Beratungs- und Entwicklungsprozesse mit Wunderwerke
  • Fördermöglichkeit bei der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) für kirchliche Entwicklungsprozesse hinsichtlich des interkulturellen Dialogs und -Gemeindebaus
    (begrenzt auf die Regionen der Mitgliedskirchen der VEM: Hessen & Nassau, Kurhessen-Waldeck, Rheinland, Westfalen, Reformierte Kirche, Lippisches Land, von Bodelschwinghsche Stiftungen)
  • Fördermöglichkeiten über die Arbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend in Nordrhein-Westfalen:
    begrenzt auf Evangelische Jugendarbeit in NRW
    • ggf. im Rahmen des Kinder- und Jugendförderplans NRW (Pos. 1.3) für non-formale Bildungsarbeit im Rahmen der Jugendarbeit
    • ggf. im Rahmen der Förderpläne der Landeskirchen von Westfalen und im Rheinland hinsichtlich "Innovativer Projekte"

Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne beim Budgetieren und Kalkulieren Ihres Bedarfs und etwaiger Förderanträge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 

WUNDERWERKE E. V.

c/o Weigle-Haus, Hohenburgstraße 96, 45128 Essen
+49 (0) 201 4553175 | info@wunder-werke.de
KD-Bank eG | IBAN: DE24350601901014104018 | BIC: GENODED1DKD

KONTAKT | IMPRESSUM