Beratung & Begleitung

Wunderwerke denkt und arbeitet lokal: für lokale Anliegen und in lokalen Bezügen:

  1. Beratend.
  2. Begleitend.
  3. Durch Services.

Standards der Beratungsarbeit bei Wunderwerke (1,5 MB)

Aufgrund der zum 01.09.2020 verabschiedeten, neu entwickelten Beratungsstandards Wunderwerkes bedarf dieser Bereich einer Überarbeitung. Diese wird für das 1. Quartal 2021 angestrebt. Bis dahin stellen wir vorübergehend nur rudimentäre Informationen über Wunderwerkes Angebot der Beratung & Begleitung für Einzelpersonen, Gemeinde, Jugendarbeit, Werk, Verband und Kirche hier ein.

 

1. Beratung:

Wunderwerke berät Gemeinde, Jugendarbeit, Werk, Verband und Kirche in ihren Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Wunderwerkes Beratung geschieht fluide und fokussiert sowohl Fach-, als auch Prozessberatung, professionell reflektiert. Wir kombinieren ein systemisches Beratungsverständnis mit dem Bewusstsein um die spirituelle Dimension von Entwicklung und Veränderung im Glauben an Gottes Möglichkeiten darin.

 

2. Wunderwerkes Angebot der Begleitung:

Wunderwerkes Referent*innen bieten Einzelpersonen und Teams Supervision, Coaching, Mentoring und geistliche Begleitung an.

 

3. Wunderwerkes Angebot verschiedener Services:

Wunderwerke bietet Partnern aus Gemeinde, Jugendarbeit, Werk, Verband und Kirche verschiedene Services an. Dies können neben Projektmanagement und Personalservices unterschiedliche jeweils auszuhandelnde Dienstleistungen (auf Zeit) sein.

 

Jegliches Angebot Wunderwerkes findet auf der Basis der sechs handlungsleitenden Prinzipien statt.

Weitere Informationen und Termine für unverbindliche Informations- und Bedarfsermittlungsgespräche sind jederzeit anfragbar.


4 x JA - Wunderwerkes Beratungsmodul für eine Zukunft voller Möglichkeiten

insta-post (1080x1080) (4x ja).png Ein Intensiv-Tag für Teams und Gruppen, die sich neu in Bewegung bringen wollen, weil Corona vieles verändert hat.

Das Jahr 2020 brachte eine Zwangspause für die gängige Arbeit von Gemeinde, Jugendarbeit und Kirche. Wunderwerke bietet nun für alle Leitungsgremien in Gemeinde, Jugendarbeit und Kirche ein eintägiges Beratungs-Power-Modul ein. Unsere Referent*innen stellen hierbei vier zentrale Fragen:

JA zur Zukunft? Vertrauen wir auf Gott?
JA zur Zukunft? Welche neuen Wege beschreiten wir, welche alten Schätze nehmen wir mit?
JA zur Zukunft? Welche Vision trägt uns?
JA zur Zukunft? Mit welcher Gemeinschaft ziehen wir los?

4 x JA ist ein eintägiger Workshop ohne Einbindung oder gar Verpflichtung zu einem umfangreichen Beratungsprozess. Die vier zentralen Fragestellungen führen zu handlungsleitenden Entscheidungen in Gemeinde, Jugendarbeit und Kirche.

Auf Wunsch kann das eintägige Modul um einen weiteren Strategietag rund um Social-Media-Strategie- und Content-Fragen mit unserem Kooperationspartner Simplex Akademie erweitert werden.

Weitere Informationen zu 4 x JA


Fördermöglichkeiten

Sich von Wunderwerke beratend begleiten zu lassen benötigt oftmals eine individuelle Kalkulation in Jugendarbeit, Werk, Gemeinde und Verband. Wir listen nachstehend einige Fördermöglichkeiten auf, von denen wir wissen, auf die wir gerne hinweisen, ohne Gewähr für eine Förderungszusage zu übernehmen:

  • Fördermöglichkeit bei der Stiftung WERTESTARTER für Beratungs- und Entwicklungsprozesse mit Wunderwerke
  • Fördermöglichkeit bei der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) für kirchliche Entwicklungsprozesse hinsichtlich des interkulturellen Dialogs und -Gemeindebaus
    (begrenzt auf die Regionen der Mitgliedskirchen der VEM: Hessen & Nassau, Kurhessen-Waldeck, Rheinland, Westfalen, Reformierte Kirche, Lippisches Land, von Bodelschwinghsche Stiftungen)
  • Fördermöglichkeiten über die Arbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend in Nordrhein-Westfalen:
    begrenzt auf Evangelische Jugendarbeit in NRW
    • ggf. im Rahmen des Kinder- und Jugendförderplans NRW (Pos. 1.3) für non-formale Bildungsarbeit im Rahmen der Jugendarbeit
    • ggf. im Rahmen der Förderpläne der Landeskirchen von Westfalen und im Rheinland hinsichtlich "Innovativer Projekte"

Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne beim Budgetieren und Kalkulieren Ihres Bedarfs und etwaiger Förderanträge.