Freudenberg, 17. November 2017 – Mit letzten Veranstaltungen im Konfirmandenunterricht, in Schule, für die Öffentlichkeit und innerhalb einer "KonfiNight" in Düsseldorf, Schwerte und Freudenberg schloss Wunderwerke seine "Wunderjahr 1989"-Tour in diesem Jahr ab. Es waren die letzten regulären "Wunderjahr 1989"-Veranstaltungen für immer.

Ein letztes Mal erzählte Albrecht Kaul im Rahmen von "Wunderjahr 1989" - im Dialog befragt von Martin Scott - aus seinem Leben und darin von nicht demokratischen Wahlen in der DDR; von einer von der Sowjetunion diktierten Staatengründung; von seinen Eltern, die auf die Amerikaner gehofft hatten und bitter enttäuscht waren, als Sachsen im Tausch für West-Berlin an die Russen ging; von seiner Resignation, als die Mauer gebaut wurde; und von einer neuen Perspektive, als Christ und kirchlicher Jugend-Mitarbeiter für Hoffnung, Perspektive und Glauben unter jungen Menschen in der DDR tätig zu sein. Und, natürlich, von dem unabsehbaren Glück, dass in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 auf einmal über ihn, seine Familie und mit ihnen über die Bürger der DDR hereinbrach.

Einige Bilder der letzten Veranstaltungen sind unter bit.ly/ww-Fotos online gestellt. (Wunderwerke auf Instagram: instagram.com/_wunderwerke_

Neun Jahre lang waren Wunderwerke und Albrecht Kaul im Rahmen von "Wunderjahr 1989" gemeinsam auf Tour. Mit den nun abgeschlossenen Tourwochen diesen Jahres ist das Format eingestellt worden und die entsprechende Veranstaltungsseite innerhalb unserer Homepage bereits überarbeitet.

Wunderwerke lädt ein zum großen Abschlussfinale von "Wunderjahr 1989", der allerletzten Veranstaltung: am 3. Februar 2018 um 18:30 Uhr im großen Saal des Weigle-Hauses. Der Eintritt ist frei, um Spende wird gebeten werden. Etwa 500 Plätze stehen zur Verfügung, auch für ganze Gruppen aus der Region. Frühes Kommen sichert einen Sitzplatz!

Weitere Infos auf unseren "Wunderjahr 1989"-Seiten und auf unserer FINALE-Veranstaltungsseite auf Facebook.

WUNDERWERKE E. V.

c/o Weigle-Haus, Hohenburgstraße 96, 45128 Essen
+49 (0) 201 4553175 | info@wunder-werke.de
KD-Bank eG | IBAN: DE24350601901014104018 | BIC: GENODED1DKD

KONTAKT | IMPRESSUM