Essen, 2. September 2020 – Wunderwerkes Referenten-Team wächst weiter. Sabine Herwig aus Haan schließt sich Wunderwerke als Referentin an.

Die Gemeindemanagerin für die gemeindliche Arbeit einer Kirchengemeinde in Wuppertal wird ihren Platz in Wunderwerkes Team zukünftig insbesondere als Referentin für Schulung, Verkündigung und Beratung einnehmen. In ihrer bereits 14-jährigen Laufbahn als Theologin und Pädagogin war sie zuvor im CVJM Kassel und im Evangelischen Jugendwerk Württemberg tätig.

Sabine Herwig klingt sich "liebend gerne in das ein, was Gott bereits tut". Dieses Motto hat sie seit einer Fresh X-Schulung nicht mehr los gelassen. Sie spürt seitdem noch genauer hin: Wo fließt bereits Gottes Energie? Und welche Ströme sind vielleicht auch versiegt? Dass in einer sich verändernden Gesellschaft und Kirche nicht alles aufrechterhalten werden kann, was einmal gut funktioniert hat, gehört auch zum Teil eines solchen Prozesses, auch wenn es schmerzhaft ist.

Gute Organisation, die alle Beteiligten mit auf den Weg nimmt, ist für sie ein wichtiger Schlüssel zum Gelingen aller Projekte. Menschen können sich entfalten, wenn sie einen sicheren Rahmen und das Vertrauen dazu bekommen. Nicht zuletzt dieser Ansatz hat Sabine Herwig überzeugt ihre derzeitige Anstellung als Gemeindemanagerin annehmen lassen. Sie ist überzeugt davon, dass gute Organisation und kreative Verkündigung zusammen spielen. Dazu gehören: Haupt- und Ehrenamtliche begleiten und koordinieren; Themen im Blick behalten; Netzwerke knüpfen und neue Wege gehen, damit Menschen ihre Kirche finden.

Sabine Herwig lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Haan. Im Neandertal zu wandern, Rad zu fahren, zu joggen oder mit Freunden beim Kaffeetrinken über Gott und die Welt zu philosophieren gibt ihr Energie.

Ausführlichere Informationen zu Sabine Herwigs Person haben wir hier zusammengestellt.

WUNDERWERKE E. V.

c/o Weigle-Haus, Hohenburgstraße 96, 45128 Essen
+49 (0) 201 4553175 | info@wunder-werke.de
KD-Bank eG | IBAN: DE24350601901014104018 | BIC: GENODED1DKD

KONTAKT | IMPRESSUM