Essen/Köln, 26. September 2018 – Gerd Schmellenkamp, CVJM-Sekretär und Coach aus Köln, ergänzt ab sofort Wunderwerkes Referenten-Team.

Gerd Schmellenkamps Leidenschaft schlägt für die Begleitung von sich verändernden Lebens- und Arbeitssituationen, einhergehend mit sich diesbezüglich verändernden Gefühlen, Haltungen und Strategien. Der ausgebildete Coach und Pädagoge gestaltet solcherlei Entwicklungs- und Veränderungsprozesse liebend gerne unterstützend mit, sei es für Einzelpersonen oder für ganze Teams, bzw. Gremien. Seine berufliche Erfahrung als CVJM-Sekretär und Religionspädagoge ergänzen sein Portfolio, das er ab sofort vor allem in Wunderwerkes Beratungsarbeit einbringen wird, darüber hinaus aber auch als Schulungs- und Bildungsreferent für verschiedentlich angefragte Teaching-Formate.

Gerd Schmellenkamp wurde 1967 im Sauerland geboren und gehört seit seinem zehnten Lebensjahr dem CVJM an. Heute lebt er mit seiner Frau Conny und einem Sohn am Stadtrand von Köln. Viele Jahre hat er sich ehrenamtlich in der Denkmalpflege und im "Zentrum für Erneuerung - Maranata" eingebracht. Heute engagiert er sich als ordinierter Prädikant in der evangelischen Ortsgemeinde. Gemeinsam mit seiner Familie hat er sich der katholischen, überkonfessionellen Immanuel-Gemeinschaft Ravensburg angeschlossen.

Weitere Informationen zu Gerd Schmellenkamp

Kontakt zu Gerd Schmellenkamp

WUNDERWERKE E. V.

c/o Weigle-Haus, Hohenburgstraße 96, 45128 Essen
+49 (0) 201 4553175 | info@wunder-werke.de
KD-Bank eG | IBAN: DE24350601901014104018 | BIC: GENODED1DKD

KONTAKT | IMPRESSUM